• RSS-Feed (3) mit TYPO3 Start Responsive und Organiser. Icon für das Abonnieren: (1) und (2)
    RSS-Feed (3) mit TYPO3 Start Responsive und Organiser. Icon für das Abonnieren: (1) und (2)

Neues Feature: RSS-Nachrichten-Feed

Wie es funktioniert und das Ranking bei Suchmaschinen verbessert

Teilen!

TYPO3 Start Responsive! und der Organiser unterstützen Nachrichten-Feeds. Website-Besucher*innen können es abonnieren. Doch viel wichtiger: es beschleunigt das Tempo von Suchmaschinen.

13. Dez. 2018 –

Kleines Icon mit großer Wirkung: Websites mit TYPO3 Start Responsive! und dem Organiser – TYPO3 für Lobbies und Veranstalter – tragen rechts oben jetzt ein RSS-Icon (in der Abbildung 1). Damit können zum einen Besucher*innen Nachrichten der Website abonnieren und kann zum anderen das Ranking bei Suchmaschinen verbessert werden. Suchmaschinen indizieren die Nachrichten von RSS-Feeds schneller als andere Nachrichten.

Nachrichten abonnieren

Besucher*innen klicken auf das Icon auf der Website (1) oder das ähnliche Icon im Web-Browser (2), sofern dies vorhanden ist. Daraufhin öffnet sich eine Dialogbox mit der Abo-Anfrage. Wer das Abo haben will, bekommt einen entsprechenden Button in die Lesezeichen-Leiste seines Browsers (3). Der Vorteil dieses Abos: die Besucher*in muss nicht erst die Website mit dem Feed besuchen, um Nachrichten sehen zu können: Denn das News-Feed des Browsers aktualisiert sich automatisch bei jedem Browser-Start.

Schneller bei Suchmaschinen

Ein RSS-Feed vereinfacht Suchmaschinen das Erfassen von Nachrichten. Deshalb werden Nachrichten von diesen schneller erfasst als ohne News-Feed. Mit RSS-Feed sind Nachrichten bei Suchmaschinen damit schneller zu finden. Und ältere Nachrichten werden in der Regel besser platziert als vergleichbare jüngere.

« Zurück | Nachrichten »