• TYPO3 Rotate: Wenn Du eine Kachel berührst, zeigt diese ihre Rückseite. Hier mit Beispielen der Grünen im Passauer Land (in der Abbildung rechts)
    Wenn Du eine Kachel berührst, zeigt diese ihre Rückseite. Hier mit Beispielen der Grünen im Passauer Land (in der Abbildung rechts)
  • Einfach einzustellen: das neue Inhaltselement "Image Rotate".
    Einfach einzustellen: das neue Inhaltselement "Image Rotate".

Dreh Dich!

Rückseite: Mit TYPO3 Rotate kannst Du Bilder und Kacheln umdrehen

Teilen!

14. Mär. 2019 –

TYPO3 zeigt jetzt die Rückseite von Bildern und Kacheln. Website-Besucher*innen brauchen das jeweilige Element nur mit der Maus berühren, dann dreht es sich um. Die Rückseite kann mit einem Rich-Text-Editor layoutet und beliebige Links hinzugefügt werden.

Um die neue Funktion auf Websites mit TYPO3 anbieten zu können, müssen TYPO3-Administratoren lediglich die Erweiterung Rotate (Ext:rotate) installieren. Die Erweiterung ergänzt TYPO3 mit dem Inhaltselement "Image Rotate". Dem Inhalts-Element können beliebig Bilder zugeordnet werden. Haben die Bilder Bildunterschriften, werden diese für die Rückseite verwendet. Hat ein Bild keine Bildunterschrift, wird der Inhalt aus dem sogenannten Body-Text für die Rückseite verwendet. Der Body-Text wird mit einem Rich-Text-Editor gestaltet, kann also in Grenzen layoutet werden und unter anderem Links zu internen Seiten oder externen Quellen enthalten.

TYPO3 Rotate haben die Netzmacher entwickelt und veröffentlicht. Es kann von jedem kostenlos genutzt und an eigene Anforderungen angepasst werden.

TYPO3 Rotate ist kompatibel mit TYPO3 7.6, 8.7 und 9.5.

Links

« Zurück | Nachrichten »