Der Name ist das Konzept

Neuer Internetdienstleister gegründet

Teilen!

01. Feb. 2003 –

Dirk Wildt hat den Internetdienstleister think visually! gegründet. Seine These: "Die Wachstumsbranche ist und bleibt das Internet." Die mit dem Netz verbundenen Synergieeffekte und Produktivitätszuwächse seien noch nicht einmal annähernd ausgeschöpft. Die zu bewältigenden Datenmengen nähmen täglich zu und Chancen im Markt hätten dabei nur jene, "denen es gelingt, im Meer der Daten ihre Informationen sichtbar zu machen". think visually - Denke in Bildern - ist das Unternehmenskonzept des Firmengründers. Kein Wunder: Dirk Wildt hat viele Jahre dort gearbeitet, wo es auf überzeugende Bilder und aussagekräftige Botschaften ankommt: als Pressefotograf, Redakteur, Pressesprecher und Finanzcontroller.

« Zurück | Nachrichten »