• Mehr Übersicht durch passende Icons im Seitenbaum: Simplify your TYPO3 Backend!
    Mehr Übersicht mit den passenden Icons
  • Konfiguration mit der Maus im Extension-Manager:  Simplify your TYPO3 Backend!
    Konfiguration mit der Maus
  • Erweitertes Kontext-Menü im Seitenbaum:  Simplify your TYPO3 Backend!
    Erweitertes Kontext-Menü im Seitenbaum

TYPO3 10.000 mal einfacher

Extension "Simplify your TYPO3 Backend!" sprengt Grenze von 10.000 Downloads

Von

28. Sep. 2016 – Viele wissen es gar nicht: Eine der vielen Stärken von TYPO3 ist es, dass das Backend ganz gezielt an die Anforderungen der BenutzerInnen (TYPO3: RedakteurInnen) angepasst werden kann. Wer sich als Administrator dabei nicht durch die Konfigurationssprache TypoScript wühlen will, kann die knapp 10 häufigsten Anpassungswünsche mit Maus-Klick erfüllen. Das ermöglicht unsere TYPO3-Erweiterung tsconf – Simplify your TYPO3 Backend!

Die Erweiterung hat in diesen Wochen bei den Downloads auf typo3.org die 10.000er Grenze überschritten. Einfachheit ist einfach beliebt.

Das Null-Bock-Prinzip

Dass es diese TYPO3-Erweiterung gibt, "hat mit Faulheit zu tun", sagt Entwickler Dirk Wildt: "Ich hatte einfach bei der zwölften Website Null-Bock, TypoScript-Templates zu kopieren und anzupassen, da habe ich halt tsconf entwickelt und veröffentlicht."

Das kann "Simplify your TYPO3 Backend!"

Zu den Features zählen unter anderem:

  • Anzeige von IDs im Seitenbaum
  • Ändern der Icons von Seiten und Ordnern im Seitenbaum
  • Verwenden eigener Icons im Seitenbaum
  • Für Redakteure per Voreinstellung:

    • Admin-Panel im Frontend
    • Erweiterung von Symbolleisten

  • Vereinfachung von Backend-Formularen
  • Erweitertes Kontext-Menü im Seitenbaum: Seiten können

    • aus- und eingeblendet und
    • von der Suche ein- und ausgeschlossen werden.

  • Leeren des System-Cache

Nach der Installation von tsconf aktiviert oder deaktiviert der TYPO3-Integrator die oben genannten Features mit der Maus im TYPO3-Extension-Manager.

Links

« Zurück | Nachrichten »