Probleme mit diesem Newsletter? Dann klick' hier für die Webansicht.

Die Netzmacher - responsive TYPO3 aus Bayern / Passau

Newsletter – 30. Januar 2017

Responsive Frontend-Editing für TYPO3

Dateneingabe im Frontend: TYPO3-Browser und Powermail machen es möglich

TYPO3-Frontend-Editing: Daten responsive pflegen

TYPO3 kann jetzt Frontend-Editing: Die neuste Version des Browsers – responsive TYPO3 ohne PHP – bringt ein entsprechendes Plugin mit (ab Version 8.x). Mit dem Plugin können Daten aus jeder x-beliebigen TYPO3-Erweiterung ausgelesen und wieder zurückgeschrieben werden. Das Eingabe-Formular wird mit Powermail erstellt: TYPO3-Redakteure können Formular-Seiten und Felder mit der Maus verschieben, hinzufügen und löschen, Bezeichnungen umbenennen und Eigenschaften ändern.

Der Browser 8.x steht als Entwicklerversion zum Download bereit.

Links